Sie sind hier: Dach > Flachdächer > Ausführungsbeispiele > Sanierung einer Wohnanlage

Flachdächer aus Edelstahl Rostfrei

Sanierung einer Wohnanlage

Bauherr: Bayerische Ärzteversorgung, München
Planung/Dachsanierung: Rudolf Schmid GmbH, Großkarolinenfeld

Edelstahl Rostfrei ist gegenüber bitumenhaltigen Materialien beständig; die alte, schadhafte Dachhaut kann daher unter der neuen Edelstahleindeckung verbleiben und muss nicht aufwändig und kostspielig entsorgt werden.

Die Dächer der beiden Wohnblöcke aus den späten 60er Jahren sind im Rahmen einer umfassenden Sanierung mit Edelstahl Rostfrei neu eingedeckt worden. Die 650 mm breiten Bahnen aus 0,5 mm dickem, walzblankem Edelstahlblech, Werkstoffnummer 1.4436, wurden mit einer zusätzlichen Vlies- und Dämmschicht auf dem alten Bitumendach verlegt. Somit entfallen die Entsorgungskosten für die alten Baustoffe. Die rollnahtgeschweißten Edelstahlbahnen garantieren Wasserdichtigkeit und Langlebigkeit. Kies und zusätzliche Auflaststeine schützen das neue Dach vor mechanischen Einwirkungen.

Fotos: Rudolf Schmid GmbH, Großkarolinenfeld